Map Composer ist einfach zu benutzen:

  • Lege die Region(en) an, die Dich interessieren.
  • Lege einen Job für diese Regionen an.
  • Drücke den "Generieren" Knopf und warte bis er fertig ist.

Composer ruft alle benötigten Tools mit zusammenpassenden Parametern auf und installiert die Karte in MapSource und auf Deinem Gerät. Composer versucht einen möglichst einfachen Weg zu guten Karten bereitzustellen, aber reizt nicht alle Details der verwendeten Tools aus.

Wenn Du Dein eigenes Mapdesign erstellen möchtest, kannst Du das in Composer in einem grafischen Editor tun. Durch die gemeinsame Sicht auf die Kartenobjekte (TYP-File) und die Umsetzungsregeln (mkgmap) ist es leicht, ein konsistentes Design zu erzeugen. Ein Wizard gibt eine Übersicht darüber, welche Objekte angezeigt werden und welche Regeln wie benutzt werden. Standardmäßig enthält Composer Icons und Regeln für eine Karte, die aussieht wie eine typische deutsche Wanderkarte und die unterschiedlichen Arten von Feldwegen und Pfaden hervorhebt sowie Landmarken und Orientierungspunkte anzeigt. Außerdem enthält sie einige Hinweise für Reiter.

Composer kann auch die OSM Daten aufbereiten und die Karte mit Hinweisen anreichern, die über oder unter den eigentlichen Wegen angezeigt werden. Dafür werden Elemente nach frei definierbaren Regeln verändert oder hinzugefügt. Die Routenverwaltung wertet Routenrelationen aus und zeichnet sie als farbige Markierungen und kleine Schildchen mit Wegsymbolen ein.

Zusätzlich zu den üblichen Regeln können die Elemente Layers zugewiesen werden. Garmin-Geräte kennen keine Zeichenebenen, aber Composer bringt die Daten dann in die richtige Zeichenreihenfolge, so daß der gleiche Effekt entsteht - zumindest auf einigen Geräten. So bietet Composer z.B. Unterstützung für Tunnel und Brücken, so daß immer der obere Weg auch über dem unteren gezeichnet wird.

Allgemeine Bedienung
Karten erstellen
Kartenstil verändern
Daten mit Ersetzungen aufbereiten
Routen auswerten
Übersicht im Wizard anzeigen
Verzeichnisse erzeugen
Einstellungen
Troubleshooting
Forenlinks


Page last modified on 05.08.2011, at 12:42 CEST