Map Composer

Map Composer ist eine graphische Applikation in Java, um topographische Karten aus OpenStreetMap Daten zu erzeugen und deren Design zu erstellen. Composer unterstützt die Beschaffung und Aufbereitung der OSM Daten, die Integration mit Höhenlinien und das Erzeugen von Karten für Garmin Geräte. Darüber hinaus hilft er auch bei der Erstellung von Karten mit Maperitive. Meine Anwendung ist die Reit- und Wanderkarte mit korrespondierender Datei für Garmins.

Composer soll die verschiedenen Schritte und Werkzeuge der Kartenerzeugung vereinfachen und soweit möglich automatisieren, so daß ein Update einer Karte nur noch einen Mausklick und weniger Detailkenntnisse erfordert. Er übernimmt die Steuerung von anderen Programmen und die Generierung von Konfigurationsdateien. Außerdem hat er Funktionen für die Auswertung von Routen-Relationen, Anzeige von Wandermarkierungen und die Aufbereitung der Daten nach speziellen Regeln. Das Design der Karte kann in einer einfachen Benutzeroberfläche gestaltet werden.

Screenshots eines etrex VistaDie Karte in BasecampGerendert mit Maperitive

Aktuell

Die Version 1.1 von Map Composer bringt hauptsächlich eine Erweiterung der Ersetzungsregeln auf Multpolygone. Es können jetzt Outlines bzw. Kopien davon erzeugt und POI Icons auf Flächen gesetzt werden.

Es gibt ein Diskussionforum für Map Composer.

Auf der Geocacher Seite SOCC ist ein Video Tutorial zum Einstieg in Map Composer erschienen.

Lizenz

Map Composer wurde für meinen Eigenbedarf geschrieben, um die beste mögliche Topokarte für's Reiten und Wandern auf meinem Garmin etrex zu erzeugen. Er funktioniert bei mir, aber kommt ohne jegliche Garantien und wurde nur unter Windows getestet. Ich stelle ihn für nicht-kommerzielle Nutzung kostenlos zur Verfügung. Derzeit ist er nur in Deutsch verfügbar.

Bitte beachtet auch die jeweiligen Lizenzbedingungen der Tools, die Composer steuert und die einen Großteil der Arbeit machen.